Zitat zum Nachdenken

Es gibt ein Recht des Weiseren, nicht ein Recht des Stärkeren.
Joseph Joubert, französischer Moralist (1754 - 1824)

Sie sind hier: Home

Wer ist Online

Grundeinkommen Drucken E-Mail

Ein Einkommen braucht jeder Mensch, unabhängig davon, was er leistet und ob er arbeitet oder nicht. Ein bedingungsloses Grundeinkommen ist dafür die zeitgemässe politische Form. Seine Finanzierung ist möglich, wenn man es will. Das Grundeinkommen gibt jedem eine sichere Basis zur selbstbestimmten Wertschöpfung innerhalb der Erwerbsarbeit und genauso ausserhalb.

Rationalisierung gehört zum wirtschaftlichen Fortschritt. Mit Waren sind wir versorgt. Die Zahl der Erwerbsarbeitsplätze wird abnehmen. Auf der anderen Seite wächst der Bedarf an Aufgaben, die nur aus individueller Initiative erkannt und getan werden können innovative, gemeinnützige, kulturelle Leistungen, die nicht erwerbsbestimmt sein können, aber sinnstiftend.

Das bedingungslose Grundeinkommen ist ein Grund weniger, nicht zu tun, was einem selbst das Richtige ist. Es ist ein Bewusstseinsschritt und fördert eine offenere Gesellschaft auf der Höhe der Zeit.

 
< zurück   weiter >

Jahrestage

  * Meryl Streep (1949)
  * Berndt Seite (1944)
  * Theodor 'Theo' Waigel (1939)
  * Jack Nicholson (1937)
  * Dieter Kronzucker (1936)
  * Harald Leipnitz (1926)
  * James Frazer Stirling (1926)
  * Charles Mingus (1922)
  * Donald J. Cram (1919)
  * Sir Yehudi Menuhin (1916)
  * Jan de Hartog (1914)
  * Rita Levi-Montalcini (1909)
  * Julius Robert Oppenheimer (1904)
  * Ludwig Renn (1889)
  * Rbert Brny (1876)
  * Ellen Glasgow (1874)
  * Wladimir Iljitsch Lenin (1870)
  * Hans von Seeckt (1866)
  * Henri La Fontaine (1854)
  * Alphonse Bertillon (1853)
  * Odilon Redon (1840)
  * Maria Taglioni (1804)
  * Germaine Baronin de Stal (1766)
  * Georg Joachim Göschen (1752)
  * Immanuel Kant (1724)
  * Henry Fielding (1707)
  * Giuseppe Torelli (1658)
  * Alexander VIII. (1610)
  * Georg Rollenhagen (1542)
  * Isabella I. (1451)
  † Heinz Trökes (1997)
  † Richard Milhous Nixon (1994)
  † Emilio Segr (1989)
  † August von Finck (1980)
  † Fritz Strassmann (1980)
  † Rene Sintenis (1965)
  † August Thienemann (1960)
  † Käthe Kollwitz (1945)
  † Edouard Lalo (1892)
  † Maria Taglioni (1884)
  † Richard Trevithick (1833)
  † Thomas Rowlandson (1827)
  † Chrtien Guillaume de Lamoignon de Malesherbes (1794)
  † Simon Benedikt Faistenberger (1759)
  † Bartolommeo Ammanati (1592)
  † Diana von Poitiers (1566)
  † Opportuna (0770)
 
themesclub.com cms Joomla template