Zitat zum Nachdenken

Die heutige Presse hat nichts so nötig, wie einen Geistesblitzableiter.
Ephraim Kishon, israelischer Schriftsteller (geb. 1924)

Sie sind hier: Home arrow Kultur arrow Eigensinn
Eigensinn Drucken E-Mail
E
ine Tugend gibt es, die liebe ich sehr, eine einzige. Sie heisst Eigensinn. – Von den vielen Tugenden, von denen wir in Büchern lesen und von Lehrern reden hören, kann ich nicht so viel halten. Und doch könnte man alle die vielen Tugenden, die der Mensch sich erfunden hat, mit einem einzigen Namen umfassen. Tugend ist: Gehorsam. Die Frage ist nur, wem man gehorche. Nämlich auch der Eigensinn ist Gehorsam. Aber alle andern, so sehr beliebten und belobten Tugenden sind Gehorsam gegen Gesetze, welche von Menschen gegeben sind. Einzig der Eigensinn ist es, der nach diesen Gesetzen nicht fragt. Wer eigensinnig ist, gehorcht einem andern Gesetz, einem einzigen, unbedingt heiligen, dem Gesetz in sich selbst, dem ›Sinn‹ des ›Eigenen‹.

Hermann Hesse

 
< zurück

 
themesclub.com cms Joomla template