über Globalisierung und Systemtheorie

Prof. Dr. Dr. Radermacher spricht im Rahmen des Generali Dialogs über Globalisierung und die damit einhergehenden Probleme. Der "Vater" des Global Marshall Plans kritisiert die globale Welt-Wirtschaftsordnung und im speziellen den Freihandel, dabei sind seine Analysen weitentfernt von sonstiger Talk-Show-Globalisierungskritik. Auch insofern, dass Herr Radermacher auch kreative Lösungsvorschläge, bzw. Ideen vorstellt, um die Schäden der Globalisierung einzudämmen und nachhaltigen Fortschritt zu schaffen.

 
Joomla SEF URLs by Artio